Zum Zeichnen tu ich mich wohl eichnen !


Hilfestellung



Fágus óssaiensis (Hä.) ´Süntelensis´, Knochenbuche,

westf. umg.spr. Knükel, auch Bücke. Gehört zur Familie der Epilepsiegewächse; Neigebäume. Aufgrund bisheriger Beobachtungen ist zu vermuten, das es sich beim Wachtum um Spontanbewegungen handelt, die von den Bäumen heimlich in der Nacht vollzogen werden.

 

 

(Eine alte Alee mit ca 60 Exemplaren dieser Lebewesen befindet sich noch heute im Kurpark von Bad Nenndorf in Niedersachsen.)


Die Spitze des Erzberges


Griechenlandschaft


Erleuchtungsanalyse